Beurer BF 20 Diagnosewaage : Das “Leichtgewicht” unter den Diagnosewaagen

Doch eher billig verarbeitet. Nachtrag: nachdem ich die waage jetzt eine woche in gebrauch habe, fallen mir einige dinge negativ an ihr auf. – das display ist so klein, dass ich nicht klar erkennen kann, wann die messungen beendet sind. Hier wäre es nützlich gewesen, wenn z. Nach dem ende der messungen das display beleuchtet wäre. – so muss ich zum ablesen der ergebnisse immer von der waage herunter steigen und mich leicht nach unten bücken. Dies stört auf dauer doch mehr, als ich zuerst angenommen habe. – die waage scheint doch nicht ganz so gut verarbeitet zu sein, wie ich zuerst angenommen habe. Obwohl ich nur 79 kilo wiege, hat es schon ein mal deutlich wahrnehmbare geknackt, als ich auf die waage stieg. – das material scheint also evtl. Doch nicht so stabil zu sein, wie ich zuerst angenommen habe. – die art und weise wie die waage eingeschaltet wird – mit dem fuß “kurz, kräftig und gut hörbar auf die waage” schlagen – könnte sich deshalb negativ auf die lebensdauer der waage auswirken. Falls mir sonst noch dinge auffallen sollten, werde ich sie hier nachtragen. ______________________________________________________________zweiter nachtrag: nach dem test der ade germany digitale personenwaage be 930 agneta schwarz kann ich dieser waage hier nur noch 3 sterne vergeben, da die ade personenwaage eine doch deutlich höhere material- und verarbeitungsqualität aufweist.

Bereits beim einlegen der batterien kamen mir leichte zweifel bezüglich der wertigkeit. Das einlegen und die entnahme der batterien ist einerseits etwas knifflig, da sie leicht schräg eingeschoben werden müssen und andererseits recht störungsanfällig, da teilweise die kontakte nicht richtig verbunden sind und der kleine plastikhebel, der die batterien arretieren soll, leicht kaputt gehen kann (dann wird man vermutlich mit etwas bastelgeschick die waage zwar wieder ans laufen bringen können, aber optimal ist anders. Wenn die waage dann einmal betriebsbereit ist, muss man recht heftig darauf”schlagen”, damit sie sich einschaltet (sehr gewöhnungsbedürftig). Die programmierung der benutzer ist intuitiv (mit ausnahme des aktivitätsgrades), die benutzung, dann wieder nicht ganz so sehr, da man sowohl einfach nur sich sein gewicht angeben lassen kann, oder eben das volle programm mit körperfett-, wasser- und muskelanteil. (für die ergebnisse gibt es aber keinen punktabzug :-s da kann ja die waage nichts dafür. )grundsätzlich also tut die waage ihren dienst, aber bezüglich der haltbarkeit gibt es meinerseits bedenken (1* abzug) und wegen der nicht ganz so praktischen handhabung gibt es einen 2.

Beurer BF 20 Diagnosewaage

  • Diagnosewaage mit Komfort-Taste zur einfachen Bedienung
  • modernster Look, Komfort-Taste zur einfachen Bedienung, Großes LCD-Display
  • Gewicht, Körperfett, -wasser, Muskelanteil, mit feinstufiger Körperfett-Interpretation, Elektroden aus gebürstetem Edelstahl
  • 5 Aktivitätsgrade, Benutzer-Speicherplätze: 10, Umstellung von kg/lb/st, Einschalttechnik: Vibration-On, Abschaltautomatik
  • Tragkraft: 150 kg /Einteilung: 100 g / 0,1%, Größe: 30 x 30 x 2 cm,

Schicke waage, aber braucht man wirklich körperfettanalyse?. Vorab ist schon die frage zu stellen, ob der mensch wirklich eine diagnosewaage zur bestimmung von körperfett, wassergehalt und muskelanteil braucht. Da man das ja selber auch vorprogrammiert, ergibt sich ja nur dann eine aussagekraft, wenn man das kontinuierlich betrachtet, z. Bei einem gezielten fitnessprogramm. Davon abgesehen, kann man diese beurer auch ganz normal als genaue waage beutzen, die ganze körperfettanalyse ist ja mehr spielerei. Zu programmieren ist sie nicht schwer, batterien sind dabei, es kann also sofort losgehen – sofern man wirklich stark auf die waage tritt, wir dachten schon, sie würde garnicht funktionieren. Unangenehm bleibt, sich mit nassen (im winter damit kalten füßen) darauf stellen zu müssen, damit dann ein – wie auch immer “ungefährlicher” strom durch den körper fließen kann. Mal schauen, wie lange sie dann hält – bei nichtmehrfunktionieren ergänze ich diese kritik.

Beurer BF 20 Diagnosewaage : Zuverlässigkeit mit macken. . Was soll man über ein personenwaage großartiges schreiben?nun, die beurer 737. 00 bf 20, tut das, was man von ihr erwartet: sie zeigt einem das gewicht an. (natürlich immer viel zu viel 😉 ) und darüber hinaus auch andere werte wie körperfett und wasser. Das design der waage ist eher konservativ die haptik für meinen geschmack völlig ok. Die gummifüße der waage sorgen für einen guten und sicheren stand, was leider auch zur folge hat, dass das hervorholen der waage nur mit einer erhöhten geräuschkulisse möglich ist (es sei denn man hebt sie hervor)die waage wird durch eine leichten schlag mit dem fuß auf die oberfläche (lt. Dieser schlag muss aber schon ziemlich deutlich ausfallen, um die waage einzuschalten (wieder geräusche, die man bei nebenan schlafenden personen gern vermeiden möchte). Die programmierung der waage ist sehr leicht und in der anleitung auch gut erklärt. Die tasten auf der waage lassen sich gut mit dem großen zeh bedienen.

This entry was posted in Digitale Personenwaagen and tagged . Bookmark the permalink.